AMS-8061 Frequenzselektiver Area Monitor

Mehr Ansichten

AMS-8061 Frequenzselektiver Area Monitor
  • ITU-T K.83 konform
  • Überwachung individuell programmierbarer Bänder
  • Internes Modem für drahtlose Übertragung
  • USB/Ethernet-Datenübertragung
  • SD-Memory-Karte
  • Temperatur-/Luftfeuchte-Sensor
  • GPS-Sensor
  • PC-Software mit Alarmierungsfunktionen
  • Autonome Stromversorgung durch Solarzellen
ODER

Beschreibung

Der Selektive Area Monitor AMS-8061 von Narda wird immer dort eingesetzt, wo elektromagnetische Belastungen kontinuierlich durch langfristige Beobachtung beurteilt werden müssen. Der AMS-8061 vereint neueste Technologie mit altbekannter Zuverlässigkeit: Weltweit sind mehr als 3500 Stationen im Einsatz.

Der AMS-8061 überwacht hochfrequente Felder von 100 kHz bis 6 GHz mit einer dreiachsigen, isotropen Antenne. Dabei wird eine von den Narda-Handgeräten bewährte Analyse-Technik verwendet. Über eine benutzerfreundliche Software lassen sich bis zu 20 Frequenzbänder individuell definieren und selektiv messen.

Durch Verwendung eines internen Modems für die Kommunikation ist die Kompatibilität mit weltweit jedem Datendienst gesichert. Eine automatische, ununterbrochene Überwachung warnt bei ungewöhnlichen Ereignissen.

Narda EMF Monitore vereinen alle erforderlichen Merkmale für eine zuverlässige kontinuierliche Beurteilung von elektromagnetischen Feldern: Unabhängigkeit, Outdoor-Fähigkeit, Mobilität, Robustheit und geringe Betriebskosten.

Downloads

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact