Anwendungs-Kits

Mehr Ansichten

Anwendungs-Kits
ODER

Beschreibung

Application Kits

  • Application Kits dienen dazu die Grundausstattung der transportablen Zing® Test“ Messausstattungen 8500C(+), Carry-On VXP und V2K(+) für die jeweiligen Lfz- und Triebwerkstypen zu ergänzen.
  • Diese bestehen typisch aus einem DC-Adapterkabel, speziellen Halterung für die Sensoren, Azimut- und Spurlaufreflektoren, Adapterkabel zum Anschluss an eine bestehende Festverkabelung des Lfz, der Anwendungs-Software für die jeweilige Lfz- oder Triebwerkstype sowie Anleitungen zur richtigen Installation und Anwendung des Messsystems, wie nachfolgend näher beschrieben.

Brackets and Interrupters

  • Brackets sind Lfz-spezifische Halterungen zum Anbau der Azimut-Sensoren (Magnetic Pickup und Photo Probe) sowie zum Anbau der Vibrationsaufnehmer (Velocimeter und High Temp. Accelerometer) und des Optical Tracker „FasTrak“..
  • Interrupter sind spezielle Unterbrecher aus magnetischem Edelstahl, welche zusammen mit dem Magnetic Pickup ein Azimut-Signal erzeugen
  • Diese Halter und Unterbrecher sind für viele Lfz-Typen verfügbar.

Adapter Cables

  • DC-Adapterkabel dienen zum Anschluss der „Zing® Test“ Messausstattungen an die 28 Volt DC Bordspannung, mit passenden Kabelsteckern und richtiger Polarität für die Anschlussbuchsen des Lfz.
  • Die so genannten Breakout Cable dienen zum Anschluss der „Zing® Test“ Messausstattungen an vorhanden bordeigene Festverkabelung der Azimut- und Vibrationsaufnehmer.

Anwendungs-Software

  • Die besondere Leistungsfähigkeit der „Zing® Test“ Messausstattungen 8500C(+), Carry-On VXP und Elite besteht in der Lfz-spezifischen Anwendungs-Software welche für viele Hubschrauber-, Flächenflugzeug- und Triebwerks-Typen verfügbar ist. Sie dient zur schnellen Messung von Unwucht, Spurlauf und Vibrationsspektren und berechnet alle nötigen Rotoreinstellungen, unter Berücksichtigung gegebener Grenzwerte in AMM.
  • Die so genannten “Smart Charts” für 8500C(+) werden als Chart Set auf einer 3.5” Diskette geliefert.
  • Die so genannten “Advanced Smart Charts” für Carry-On VXP und die “Advanced Rotor Tuning Software” für Elite werden auf einer Compact Flash Speicherkarte geliefert.

Anwendungsanleitungen

  • Von Chadwick-Helmuth (jetzt) Honeywell gibt es für einige Lfz- und Triebwerkstypen so genannte User Guides.
  • Für die Anwendung für welche Honeywell keine User Guides für 8500C(+), Carry-On VXP und V2K+ anbietet, bieten wir Lfz-spezifische deutsche „Kurzanleitungen“ und englische „Application Guides“ an. Darin ist die erforderliche Messausstattung sowie die richtige Installation der Sensoren und deren Anschluss am Messgerät beschrieben und abgebildet.
  • Diese Anleitungen sind für viele Lfz- und Triebwerkstypen verfügbar.


TTT-135 Präzisions-Trimmblech-Mess- & Biegelehre (optional)

  • Das TabTool TTT-135 ist jetzt mit neuem Schutz und Transportkoffer erhältlich.
  • Der Koffer ist separat nachbestellbar.
  • Die von 8500C(+), Carry-On VXP und Elite berechneten Einstellungen der Trimmbleche von Hauptrotoren erfordern eine genaue Umsetzung.
  • Für die von Eurocopter Deutschland produzierten HS-Typen BO105, BK117, EC135 und EC145 bieten wir das von uns entwickelte und produzierte sowie von Eurocopter selbst benutzte und vertriebene original Präzisions Tab Tool P/N TTT-135 an. Dieses Spezialwerkzeug zeigt auch die von den oben genannten Messsystemen verwalteten SETTINGS der Trimmbleche an Mikrometer an.
  • Für viele andere Lfz-Typen bietet Honeywell sehr komfortable Tab Tool Kits in einem praktischen Tragekoffer an. Diese werden in der Regel auch mit Prüf- und Kalibrierplatte geliefert.

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact