Basiszubehör / Ersatzteile

Mehr Ansichten

Basiszubehör / Ersatzteile
ODER

Beschreibung

TE-Netzteil für VXP

  • Spezielles Netzteil um das VXP-System zu betreiben
  • Es liefert 28 V und 3,5 A
  • Mit dieser Stromversorgung können Sie bequem mit Ihrem VXP arbeiten ohne die Batterien am Luftfahrzeug zu belasten

Spurlaufprüflampe Strobex 135M-12, P/N 8620

  • Dieses spezielle Stroboskop wird zur visuellen Beobachtung von Spurlauf und Schwenkablage der Haupt- und Heckrotoren mit den Messsystemen V2K(+) und 8500 C(+) verwendet
  • Es erfordert "Reflektoren" an den Blattspitzen, welche Teil des Anwendungszubehörs für die betreffende Hubschraubertype sind
  • Die "Smart Charts" des 8500C(+) erlauben die Eingabe der Spurlaufwerte die bei der Berechnung der Rotoreinstellungen berücksichtigt werden

Spurlaufsensor “FasTrak”, P/N 11800-3

  • Dieser optische Sensor wird für die Messsysteme 8500C(+), Carry-On VXP, VMS II und On-Board VXP verwendet.
  • “FasTrak” misst den Spurlauf sowie die Schwenkablage von Hauptrotoren bei Tag und Nacht mit einer Genauigkeit von +/- 1 mm.
  • Die Messsysteme VMS II, Carry-On VXP und On-Board VXP erfassen die Daten simultan während der dynamischen Unwuchtmessung.
  • Für die Anwendung bei Nacht werden selbstklebende Reflektorstreifen an den Rotorblättern benötigt, die das IR-Licht der LED's reflektieren.

Anzeige- und Bediengerät mit Display Programm

  • Das Panasonic “TouchBook CF-19” mit Touch Screen sowie entsprechenden Bedien- und Anzeige-Programmen dient zur Bedienung der transportablen Spurlaufeinstell- Auswucht- und Vibrationsanalyse-Systeme Carry-On VXP und Elite sowie für die bordeigenen Systeme VMS II, On-Board VXP, HUMS 1134 und Super HUMS 1239.
  • Auch die Ground Based Software “VibReview” für Carry-On VXP sowie “Zing® Ware” für Zing® Test Elite läuft normalerweise auf diesem für den Werftbetrieb tauglichen robustem Laptop.
  • Bei Carry-On VXP erfolgt die Spannungsversorgung im Betrieb über die Acquisition Unit.

Thermodrucker, P/N DPU-414-M

  • Dieser transportable Drucker dient zum sofortigen Ausdruck von Messprotokollen am Luftfahrzeug für die Messsysteme V2K(+), Carry-On VXP, VMS II und On-Board VXP.
  • Das Gerät erspart umständliche Ausdrucke über einen PC-Drucker im Büro.
  • Die aufladbaren Akkus des Druckers ermöglichen auch den Ausdruck von Messprotokollen ohne Bordspannung vom Lfz.
  • Bei Carry-On VXP erfolgt die Spannungsversorgung im Betrieb über die Acquisition Unit.

Vibrationsaufnehmer

  • Der Velocimeter, P/N 7310 wird für 8500C(+), V2K(+), Carry-On VXP, VMS II und On-Board VXP verwendet.
  • Das High Temp. Accelerometer Model 6222S-100A, P/N 7569-1 wird für Vibrationstests und -Analysen von Turbinentriebwerken verwendet.
  • Das Accelerometer 991D, P/N 1209-9891-SA wird für das Messsystem RADS-AT und dessen Nachfolger “Zing® Test Elite” verwendet.
  • Das Accelerometer 4177B, P/N 4109 wird für das legendäre Messsystem VIBREX System mit Balancer 177M-6 verwendet.

Azimut-Sensoren

  • Der Magnetic Pickup 3030, P/N 5876 wird als Drehzahlgeber und Azimut-Referenz für die dynamische Unwuchtmessung von Rotoren und Propeller für alle “Zing®” Systeme genutzt.
  • Die Photo Probe , P/N 10200-1 wird als Drehzahlgeber und Azimut-Referenz für die dynamische Unwuchtmessung von Heckrotoren, Wellen und Lüfterrädern für die Messsysteme 8500C(+) und Carry-On VXP genutzt.
  • Die Photocell, P/N 12900 wird als Drehzahlgeber und Azimut-Referenz für die dynamische Unwuchtmessung von Heckrotoren, Wellen und Lüfterrädern für das Messsystem V2K(+) genutzt.

Sensor-Halterungen

  • Das Bracket P/N 3382-1/A und P/N 3383-1/A dient zur Installation des Velocimeter, P/N 7310 und des alten Accelerometer 4177B, P/N 4109 bei vielen verschiedenen Anwendungen.
  • Das Photocell Bracket P/N 10423(-1) dient zur Installation der Photocell, P/N 12900 und der Photo Probe, P/N 10200-1 für viele verschiedene Anwendungen.
  • Lfz-spezifische Halterungen für Vibrations- und Azimut-Sensoren sind Bestandteil des Anwendungszubehörs für Luftfahrzeuge und Triebwerke.

Sensor-Kabel

  • Velocimeter Cables, P/N 11210-XX
  • Magnetic Pickup Cables, P/N 10808-XX
  • Photo Probe Cables, P/N 10185-XX
  • Photocell Cables, P/N 11247-XX
  • Diese Sensor-Kabel sind in verschiedenen Längen für die Messsysteme Carry-On, VXP V2K(+) und 8500C(+) verfügbar.

Azimut- und Spurlauf-Reflektoren

  • Der Reflektor Satz P/N 10444 ist das empfohlene selbstklebende Reflektormaterial für die Photozelle P/N 12900 und für die Photo Probe P/N 10200-1.
  • Der Reflektor Satz P/N 3300 ist das empfohlene selbstklebende Reflektormaterial für die Photozelle P/N 12900 sowie für die Spurlaufreflektoren P/N 3428-2 und 3428-4.
  • Die Auswahl der verfügbaren Azimut- und Spurlauf-Reflektoren und deren Anwendung ist unter “Details” zu finden.

Taschenwaage

  • Die preiswerte kompakte Taschenwaage Modell CM320-1N, mit dem Messbereich von 320 +/- 0.1 gram, genügt in der Regel zum Wiegen der berechneten Auswuchtgewichte für Haupt- und Heckrotoren sowie Antriebswellen.
  • Die hoch genaue Taschenwaage Modell CM60-2N, mit dem Messbereich von 60 +/- 0.01 gram, bieten wir optional zum Wiegen der sehr kleinen Auswuchtgewichte der so genannten “Tip Weights” von Heckrotoren, wie z.B. AS350 und AS355 an.

PC-Software “VibReview”

  • Die Ground Based Maintenance PC-Software „VibReview“ dient zur Vibrationsüberwachung wichtiger dynamischer Lfz-Komponenten wie Wellen, Triebwerke und Getriebe mit Grenzwerterkennung.
  • Diese komfortable Software für automatische Datenerfassung wird mit der Display Unit des Carry-On VXP geliefert und ist optional auch mit dem Messsystem 8500C(+) nutzbar.
  • “VibReview” generiert automatische Berichte über aktuelle Vibrationspegel und Überschreitung von Grenzwerten.

Calibrator 11A P/N 4819A (optional)

  • Der Calibrator Modell 11(A) ist das kompakte Testgerät und der Kalibrier-Standard für alle von Chadwick-Helmuth bzw. Honeywell gelieferten Spurlaufeinstell-, Auswucht- & Vibrationsanalyse-Systeme.
  • Das Gerät ermöglicht den kompletten Funktionstest der Messgeräte, der Vibrations- und Azimut-Sensoren inklusive des Optischen Spurlaufsensors „FasTrak“ sowie die in der Regel erforderliche jährliche Kalibrierung der Messausstattungen Carry-On VXP, V2K+, 8500C(+), 192(A) und VIBREX mit 177M-6 und 135M-11.

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact