CoolSpool 580 - Anlasshilfsakku - 28 V DC

Mehr Ansichten

CoolSpool 580 - Anlasshilfsakku - 28 V DC
  • Ausgangs-Nennspannung: ca. 28 V DC
  • Max. Anlassstrom (kurzzeitig): 3 000 A
  • Max. Dauerstrom bei Netzanschluss: 80 A
  • Kapazität: 580 Ah bei voller Akkuladung
  • Schutzklasse: IP54
  • Akku-Ladezeit bei 50 % leer: 3,7 Std.
  • Gewicht: 690 kg, inklusive Lfz-Anschlusskabel
  • Gehäuseabmessungen: L x H x B = 2 000 x 950 x 820 mm
  • Eingebautes Ladegerät mit 80 A Ladestrom
  • Netzanschluss: 115 V AC und 230 V AC umschaltbar
  • Anzeige für Batteriespannung und Ausgangsstrom
  • Betriebs-Umgebungstemperatur: -40 bis +50 °C
  • Standard-Zubehör: 4 m Lfz-Anschlusskabel mit robustem NATO-Stecker und Ersatzrad
  • Optionen: Längeres Lfz-Anschlusskabel
ODER

Beschreibung

  • Ausgangs-Nennspannung: ca. 28 V DC
  • Max. Anlassstrom (kurzzeitig): 3 000 A
  • Max. Dauerstrom bei Netzanschluss: 80 A
  • Kapazität: 580 Ah bei voller Akkuladung
  • Schutzklasse: IP54
  • Akku-Ladezeit bei 50 % leer: 3,7 Std.
  • Gewicht: 690 kg, inklusive Lfz-Anschlusskabel
  • Gehäuseabmessungen: L x H x B = 2 000 x 950 x 820 mm
  • Eingebautes Ladegerät mit 80 A Ladestrom
  • Netzanschluss: 115 V AC und 230 V AC umschaltbar
  • Anzeige für Batteriespannung und Ausgangsstrom
  • Betriebs-Umgebungstemperatur: -40 bis +50 °C
  • Standard-Zubehör: 4 m Lfz-Anschlusskabel mit robustem NATO-Stecker und Ersatzrad
  • Optionen: Längeres Lfz-Anschlusskabel

Das Anlasshilfsakkus CoolSpool 580 des bekannten Englischen Herstellers PowerVamp dient zur Entlastung bordeigener Akkus von Luftfahrzeugen, für Wartungsarbeiten, Schulung, Flugvorbereitung aber auch für Anlassvorgänge, wo kein Netzanschluss verfügbar ist. Es ist ausgelegt für kleinere Geschäfts- und Verkehrsflugzeuge sowie für mittlere und größere Hubschrauber mit Turbinentriebwerken. Alle Geräte der Serie „CoolSpool“ - die wir in Deutschland, Österreich, Tschechien, der Schweiz und in der Slowakei exklusiv anbieten - sind sehr einfach in der Handhabung und haben ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das besondere an diesem GPU-Modell ist die hohe Nennspannung von ca. 28 Volt DC, die auch unter Last oder mit längeren Anschlusskabeln noch Reserven bietet sowie das integrierte Netzteil mit 80 Amp. Ladestrom, das auch eine Dauerstromversorgung bei Netzanschluss ermöglicht.

Die hohe Nennspannung ist nötig für Turbinentriebwerke von Hubschraubern und Flächenflugzeugen mit FADEC-Regelung, welche eine stabile Versorgungsspannung für störungsfreies „kühles“ Anlassen benötigen. Die hohe Ausgangs-Nennspannung wird durch eine spezielle Kombination von wartungsfreien Blei-Säure-Akkus in Bauart „AGM“ erreicht. Wegen des Gewichtes von 690 kg hat das Gerät - mit Gehäuse aus pulverlackiertem Stahlblech - die typische Bauform einer Ground Power Unit (GPU) mit vier Rädern und Schleppstange. Das 4 m lange Lfz-Anschlusskabel mit robustem NATO-Stecker ist fest am GPU angeschlossen. Längere Anschlusskabel sind lieferbar. Das integrierte Netzteil mit 80 Amp. Ladestrom ermöglicht ein schnelles Nachladen der Akkus an 115 V AC oder 230 V AC Netzspannung an einer Phase. Die aktuelle Spannung des Akkus ist durch Betätigung eines Druckschalters an einer Anzeige ablesbar. Neben zivilen Luftfahrtunternehmen ist CoolSpool 580 auch schon beim Militär im Einsatz.

Downloads

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact