Durchführungskondensatoren

Mehr Ansichten

Durchführungskondensatoren

Eine einfache sowie preiswerte Möglichkeit, leitungsgebundene Störungen zu unterdrücken, stellt der Durchführungskondensator dar. Die Kapazität liegt hierbei zwischen dem Innenleiter, welcher meist als einfacher Draht ausgeführt ist, und der Hülse, welche leitfähig mit der Gehäusewand verbunden wird. Dieser Aufbau ermöglicht die Unterdrückung von höherfrequenten Störungen.

ODER

Beschreibung

Kapazität: verschiedene Ausführungen zwischen 10 pF bis 100 nF
Nennspannung: 100 VDC – 200 VDC
Nennstrom: 10 A – 15 A
Anschlüsse: SMD, PCB
Verschiedene Montageausführungen: Einlötbar, Einschraubbar mit metrischem Gewinde oder Zollgewinde, Presspassung

Downloads

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact