Netznachbildungen / LISN

Mehr Ansichten

Netznachbildungen / LISN

Netznachbildungen simulieren eine reproduzierbare Impedanz des Netzes und blockieren/verringern dabei HF-Störungen aus dem Netz (Netzfilterwirkung).

Ausführungen: Zweileiter- und Vierleiter-V-Netznachbildungen
Frequenzbereiche: 9 kHz bis 30 MHz (2-Leiter-V-LISN) und 150 kHz bis 30 MHz (4-Leiter-V-LISN)
Max. Belastbarkeit: 2x 16 A und 4x 250 A
Herstellung nach: CISPR-16-1 

Typische Anwendungsbereiche:

9 kHz und 30 MHz für Niederspannungs- und Telekommunikationsnetze
150 kHz und 108 MHz für Bordnetze, z. B. in Kraftfahrzeugen.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne!

ODER

PDF

Beschreibung Downloads
telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact