HF-Matrix-Systeme

Abbildung ähnlich

Mehr Ansichten

HF-Matrix-Systeme
  • Breiter Frequenzbereich modellabhängig zwischen DC und 40 GHz
  • Fan-In, Fan-Out oder Crossbar-Ausführungen
  • Elektromechanisch oder Halbleiter basierend
  • Zahlreiche Konfigurationsmöglichkeiten zwischen 2 x 2 und 1024 x 1024 Ein- und Ausgängen
  • Asymmetrische Konfiguration individuell möglich
ODER

Beschreibung

Matrixsysteme, für Audio und Videosignale auch unter dem Begriff Kreuzschiene bekannt, sind im Bereich HF- und Mikrowellentechnik ein wichtiges Instrument um zahlreiche Aus- und Eingangs-Signale individuell zu verschalten und diese komfortabel und flexibel zu verteilen. Speziell im Bereich Satellitenkommunikation stehen zahlreiche Standardmodelle in sinnvollen Grundkonfigurationen (z.B. 16x16 / 32x32 / 64x64x / 128x128 oder unsymmetrisch z.B. 64x16, 32x128) zur Verfügung. Modellabhängig umfangreiche Ausstattungsoptionen wie automatische Gain-Control (AGC), Signal Level Monitoring, Netzwerk Interfaces, integrierter Web-Browser zur einfachen ortsunabhängigen Steuerung mit individueller Nutzerprofilvergabe sowie Software Lösungen zur vollständigen Laborautomation und Teststeuerung runden das Leistungsspektrum ab. Selbstverständlich sind für den sicheren Betrieb in kritischen Anwendungen alle systemrelevanten Komponenten redundant vorhanden und können im Fehlerfall innerhalb weniger Sekunden im laufenden Betrieb getauscht werden.

Downloads

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact