Entwässerung für Schaltschränke

08.10.2021 13:47

Wenn in Schaltschränken Feuchtigkeit eindringt, kann diese bei sinkenden Temperaturen kondensieren, da die Luft dann weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Das entstandene Kondensat verbleibt meist ungewollt im Schaltschrankinneren.

Durch den Einsatz eines Entwässerungselementes ist es nun möglich, das Kondensat sicher abzuleiten. Dadurch bleibt die gewünschte Gehäuseschutzklasse wie z.B. IP66 des Schrankes erhalten.

Bei diesem Entwässerungselement sorgt eine wasserdurchlässige Membrane auf Grund Ihrer Kapillarwirkung für eine zuverlässige Entwässerung des Schaltschrankes.

Durch die spezielle Konstruktion wird darüber hinaus auch das Eindringen von Spritzwasser in das Schaltschrankinnere verhindert.
 
Technische Daten:

  • Wasserdurchlässigkeit:       ca. 200 ml/h bei einer Wassersäule von 5 mm
  • Abmessungen:                    60 x 49,4 mm
  • Einsatztemperatur:              -45 °C bis +70 °C

Eigenschaften:

  • hohe Schutzart (IP66/ IP67/ IP69K)
  • einfache Montage
  • UV beständig


Weitere Informationen erhalten Sie hier...

« zurück
© Developed by CommerceLab
telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact