Absorber für Radarapplikationen

Abbildung ähnlich

Mehr Ansichten

Absorber für Radarapplikationen

Radarsignale speziell auch bei kritischen Einfallswinkeln zuverlässig zu dämpfen stellt in der Regel spezielle Anforderungen an den verwendeten Absorber. Bei dem Absorber Modell MC1002 handelt es sich um einen Folienabsorber, welcher durch eine spezielle Oberflächenprägung eine noppen- bzw. pyramidenähnliche Oberflächenstruktur erhält. Aktuell ist dieses Material (Dicke ca. 4m) in Zuschnitten in den Abmessungen von 150 x 150 mm sowie 300 x 300 mm erhältlich. Die Dämpfung liegt hierbei bei ca. 20 dB im typischen Automotive Frequenzbereich zwischen 75 und 80 GHz. Darüber hinaus bietet dieses Modell eine breitbandige Dämpfung von durchschnittlich > 15 dB im weiteren Frequenzbereich bis 110 GHz. Erweiterte Messungen zeigen eine hervorragende Eignung auch bei höheren Frequenzen bis zu 500 GHz. Musterstücke für Vermessung und Qualifizierung sind hierbei kurzfristig erhältlich.

ODER

Beschreibung

Das Absorber-Modell MC1002 eignet sich ideal für industrielle- oder Automotive-Radar Applikationen in einem breiten Frequenzbereich von 75 bis 110 GHz.
Durch die spezielle geprägte Oberflächenstruktur garantiert dieser Absorber eine zuverlässige Reflexionsdämpfung auch unter kritischen Einfallswinkeln.

  • Ideal geeignet für Frequenzbereiche zwischen 75 und 110 GHz
  • Spezielle Oberflächenstruktur für ideale Reflexionsdämpfung
telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact