RIGOL DP811 programmierbares Labornetzteil

Abbildung ähnlich

Mehr Ansichten

RIGOL DP811 programmierbares Labornetzteil
  • Kanäle: 1
  • Maximale Leistung 200 W
  • Sehr Geringe Welligkeit  
  • Exzellente lineare und Last-Regelungszeit
  • Schnelle Transienten-Response-Zeit
  • Überspannungsschutz und Überstromschutz
  • Standard-Timing-Funktionen für jeden Kanal
  • Eingebaute Spannungs-, Strom und Leistungs-Messungen und Waveform-Display
  • Unterstützt Ausgangs-Verzögerung, Analyse, Überwachung, Preset-Funktionen
  • Jeder Kanal einzeln einstell- und steuerbar
  • Online Monitoring (A-Modelle Standart, Basismodelle optional verfügbar)
  • 8,9 cm (3,5") Farb-TFT-Display
  • Standart-Anschluss: USB Host & Device, 
    optional LAN, RS232 und USB zu GPIB Schnittstellen verfügbar (A-Modelle!)
ODER

Beschreibung

Die Netzteile der Serie DP800 sind hochwertige, linear geregelte Modelle mit einer maximalen Leistung von bis zu 200 W.

Wie alle Geräte von Rigol, besitzt auch die Serie DP800 eine äußerst durchdachte, strukturierte Bedienführung und ist mit allen wichtigen Komfortfunktionen die ein Netzteil aufweisen muss, ausgestattet.
Durch das 8.9 cm große TFT- Display, lassen sich alle Werte sofort auf einen Blick ablesen.
Eingebaute V-, A- und W-Messungen erleichtern die Überwachung der Stromversorgung, aber zusätzliche Funktionen für die Nachverfolgung, Zeitsteuerung und Analyse von Signalen bieten noch mehr Möglichkeiten.
Durch die neue digitale Triggerung zwischen den Geräten können auch Netzteile zuverlässig kombiniert und angeschlossen werden. Die DP800-Familie von Netzteilen ist intuitiv für den Einsatz in Bildungseinrichtungen bis hin zur Forschungs- und Entwicklungsbank geeignet und bietet Ihnen einen einzigartigen Funktionsumfang! Mit den Schnittstellen LAN, USB und optional GPIB ist eine Fernsteuerung einfach und schnell möglich.

Zusatzinformation

Artikelnummer 3002196
Ausgänge 1
V max 40
A max 10
P max (W) 200
Reglerart Linear
Schnittstelle GPIB, LAN, RS232, USB

Downloads

Ähnliche Produkte

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact