SignalShark

Mehr Ansichten

SignalShark

Signalanalysator zur Detektion, Analyse, Klassifizierung und Lokalisierung von HF-Signalen zwischen 9 kHz und 8 GHz. Für den mobilen und stationären Einsatz geeignet. Er unterstützt manuelle als auch vollautomatische Peilantennen von Narda.  

  • Extrem hohe Sweep Rate von bis zu 40 GHz/s
  • 40 MHz Echtzeit-Bandbreite
  • Hochauflösendes Spektrogramm
  • Leistungsfähiges  Persistenzspektrum, um versteckte Signale zu finden
  • Vollautomatische Peilung
  • HDR-Empfänger (High Dynamic Range)
ODER

Beschreibung

Der Signalshark ist Signalanalysator zur Detektion, Analyse, Klassifizierung und Lokalisierung von HF-Signalen zwischen 9 kHz und 8 GHz. Dank der kompakten Bauweise dese Signalsharks eignet sich dieser sowphl für den mobilen als auch stationären Einsatz. Der Signalshark unterstützt manuelle als auch vollautomatische Peilantennen von Narda STS.
Der Signalshark, sieben Sinne für alle Signale.

  • Extrem hohe Sweep Rate von bis zu 40 GHz/s
  • 40 MHz Echtzeit-Bandbreite
  • Hochauflösendes Spektrogramm
  • Leistungsfähiges  Persistenzspektrum, um versteckte Signale zu finden
  • Vollautomatische Peilung
  • HDR-Empfänger (High Dynamic Range)

Technische Daten

  • Frequenzbereich: 9 kHz bis 8 GHz
  • Echtzeitbandbreite: 40 MHz
  • Betriebstemperatur: -10 °C bis +55 °C
  • Akkulaufzeit: 3 Stunden (nominal), Akkupack wechselbar im laufenden Betrieb
  • Abmessungen: 231 mm × 333 mm ×85 mm (9.09ʺ × 13.11ʺ × 3.35ʺ)
  • Gewicht (Grundgerät inklusive Akku): 3,8 kg
  • Sweep Rate: 40 GHz/s (RBW ≥ 100 kHz)


SignalShark ist ideal für Anwendungen, bei denen eine hohe Empfindlichkeit, ein hoher Dynamikbereich, die zuverlässige Erkennung von sehr kurzen und seltenen Signalereignissen sowie die Lokalisierung von Sendern erforderlich sind. Alle diese Anforderungen sind im Bereich der Funküberwachung unerlässlich.

Je nach Grund der Überwachung gibt es verschiedene Arten von Funküberwachungsanwendungen. Aufsichtsbehörden können das Spektrum überwachen, um sicherzustellen, dass Dienste, die für die öffentliche Sicherheit wichtig sind, zuverlässig ausgeführt werden können und lizenzierte Teile des Spektrums nur von Lizenzinhabern verwendet werden. Das Militär möchte sich der tatsächlichen Nutzung des Spektrums bewusst sein, um taktische oder strategische Informationen über potenzielle Feinde zu sammeln. Polizei und Geheimdienste sind möglicherweise an dem Inhalt oder zumindest den Metadaten einiger Signalübertragungen interessiert. Sie könnten auch daran interessiert sein, Sender zu finden, die zum Abhören verwendet werden. Anbieter von Mobilfunknetzen müssen schnell schädliche Interferenzen feststellen.

Die hohe Empfindlichkeit und der hohe Dynamikbereich von SignalShark stellen sicher, dass die interessierenden Signale nicht im Grundrauschen verborgen werden und Signalartefakte aufgrund von Intermodulation nicht mit echten Signalen verwechselt werden. Die außergewöhnlich hohe FFT-Überlappung im Echtzeitspektrum gewährleistet die zuverlässige Erkennung extrem kurzer und / oder seltener Signalereignisse. Die Modulationsanalyse und die Messung der belegten Bandbreite helfen den Regulatoren, die beabsichtigte Nutzung des Spektrums sicherzustellen. Der Audiodemodulator hilft bei der Klassifizierung von untersuchten analogen modulierten Übertragungen. Durch das I / Q-Streaming können auch Drittanbieter-Software digitale Übertragungen klassifizieren und dekodieren.

Die automatischen DF-Antennen von Narda und der integrierte statistische Lokalisierungsalgorithmus ermöglichen die Lokalisierung von AOA-basierten Sendern. SignalShark wurde bereits in TDOA-Systeme von Drittanbietern integriert. Es erwies sich als einfach zu integrieren und überlegene Synchronisationseigenschaften, die für zuverlässige Lokalisierungen auf TDOA-Basis unerlässlich sind.

Ja, SignalShark ist ein für die Funküberwachung optimiertes Werkzeug. Es kann jedoch auch für die meisten Anwendungen verwendet werden, bei denen üblicherweise Spektrumanalysatoren für allgemeine Zwecke verwendet werden. SignalShark wird oft mit einer besseren HF-Leistung, Echtzeitmessungen, höherer Geschwindigkeit und einfacher Integration überraschen. Die offene Plattform für Software und Skripte von Drittanbietern ermöglicht vollständig maßgeschneiderte Standalone-Lösungen, bei denen in der Vergangenheit große und komplizierte Systeme erforderlich waren.

Downloads

telemeter-envelope-contact
SO ERREICHEN SIE UNS
telemeter-open-contact